Das Geheimnis der Götter:

 

Laut einer Legende überlegten die Götter vor sehr langer Zeit, wo sie das Geheimnis von Frieden, Glück und Freude verstecken sollten.

Sie wollten nicht, dass die Menschen es fänden, bevor sie bereit wären, es auch zu schätzen.

Ein Gott sagte: „Lass es uns auf dem höchsten Berg verstecken.“ Ein Anderer meinte, es würde dort zu schnell gefunden werden. Ein weiterer Gott schlug vor, es tief, im dichtesten Wald zu verstecken, aber dieser Ort wurde aus dem gleichen Grund abgelehnt.

Nach vielen Vorschlägen und Ablehnungen sagte der weiseste Gott:

Versteckt es im menschlichen Herz, das ist der letzte Ort, an dem sie suchen werden. Alle Götter stimmten zu, und so geschah es. Diese Götter waren sehr weise.

Der letzte Ort, an dem wir nach Frieden, Glück und Freude suchen, ist in  uns selbst

NAT 4/2012

 

 

DER ERSTE FRIEDEN

 

Der erste Frieden, der wichtigste, ist der,

welcher in die Seele des Menschen einzieht,

wenn die Menschen ihre Verwandtschaft,

ihre Harmonie mit dem Universum einsehen und wissen,

dass im Mittelpunkt der Welt das große Geheimnis wohnt.

 

Und dass diese Mitte tatsächlich überall ist;

Sie ist in jedem von uns.

Dies ist der wirkliche Friede.

Alle anderen sind lediglich

Spiegelungen davon.

 

Der zweite Friede ist der,

welcher zwischen einzelnen

abgeschlossen wird.

Und der dritte zwischen Völkern.


Doch vor allem sollt ihr sehen,

dass es nie Frieden zwischen Völkern geben kann,

 

wenn nicht der erste Friede vorhanden ist,

welcher innerhalb der Seele wohnt.

 

(unbek. Verf.)

 

 

Antike Karten und mehr........


Diese Karten können beim HP Inhaber gekauft werden.